Category Archives: Grazer Schlossberg

Unbekannter Photograph – (Graz) Westseitiger Schlossbergweg beim Uhrturm – 1912

Unbekannter Photograph – (Graz) Westseitiger Schlossbergweg beim Uhrturm – 1912

Friedensweg (Russensteig)
Schlossberg
Innere Stadt
8010 Graz

Google Street View:

https://goo.gl/maps/himE55oRVtjFbkqK9

https://goo.gl/maps/yNyHFcbnTK49t2Dt7

https://goo.gl/maps/NUmHokRrGw6ePcw27
Marek Ogrodník

https://de.wikipedia.org/wiki/Grazer_Schlo%C3%9Fberg

Der Grazer Schloßberg[Anm. 1]

ist ein wuchtiger Fels aus Dolomitgestein und bildet den Kern der historischen Altstadt von Graz, der Landeshauptstadt der Steiermark in Österreich. Er liegt direkt am Ufer der Mur und ragt 123 m über den Grazer Hauptplatz. Neben dem Uhrturm, dem Wahrzeichen von Graz, stehen auf dem Schloßberg auch der Glockenturm, Liesl genannt, die Schloßberg-Kasematten, der 98 m tiefe Türkenbrunnen, alle Reste der Burg und eine Reihe kleinerer Kunstobjekte. Als Kern der Altstadt von Graz ist er ein Teil des UNESCO-Welterbes Stadt Graz – Historisches Zentrum und Schloss Eggenberg.

Kriegssteig und Felsensteig

260 Stufen führen als Zick-Zack-Weg vom Schloßbergplatz den Felshang hinauf zum Uhrturm.

Am Bau des Steigs von 1914 bis 1918 waren österreichische Pioniere und russische Gefangene beteiligt, weshalb ihm der Name „Russensteig“ gegeben wurde.

Bekannter ist jedoch die Bezeichnung „Kriegssteig“, da die Stufen während des Ersten Weltkrieges angelegt worden waren.

Die Umbenennung des Kriegssteigs in Friedenssteig forderte schon 1984 die Friedensbewegung und 2003 (einstimmig) der Bezirksrat Innere Stadt, was amtlich abgelehnt wurde. Zuletzt beantragte die KPÖ 2008 im Gemeinderat diese Namensänderung. Der amtliche Stadtplan weist den Kriegssteig aus, populär ist daneben auch Friedenssteig.[23]

Über ihn und die Terrasse des Herbersteingartens führt seit 2007 der Grazer Schlossberglauf über 421 Stufen und 80 m Höhenmeter zum Uhrturm.[24] Die Steige, die auch steile asphaltierte Stücke aufweisen, werden an mehreren Toren für eine Wintersperre amtlich geschlossen.

Bereits 1913 bestand über die Liegenschaft Sackstraße 32 ein (seilgesicherter) Zugang zur felsigen Westflanke des Bergs.[25]

In den Jahren 1924–1928 wurde (aus Anlass der 800-Jahr-Feier der Stadt Graz) in ausgebauter Form dieser durch die westlichen Felsabhänge nordwärts auf halber Höhe entlangführende Steig als „Jubiläums-Felsensteig“ (heute offiziell kurz Felsensteig) fertiggestellt. Die schwierigen Bauarbeiten für die 280 Meter lange Anlage wurden unter anderem von Pionieren ausgeführt.[26]

#barmherzig oder im herzen bei den armen, #Arbeitsplatz #Grazer #Eisernes Tor, #Uhrturmstadt, Donnerstag, 24. März 2016

Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach) - Grazer Wertekünstlerin, Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach) – artist of axiology, Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach) - Grazer Spurensicherin, Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach) – forensic artist, Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach) - Grazer Konzeptkünstlerin, Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach) - conceptual artist, brückenherzig, #brückenherzig, gottesherzig, #gottesherzig, frauenherzig, #frauenherzig, mutterherzig, #mutterherzig, gmotaherzig, #gmotaherzig, moschikherzig, #moschikherzig, #barmherzig, barmherzig, barmherzig oder im Herzen bei den Armen, barmherzig = grossherzig = warmherzig = gutherzig = zartherzig = mildherzig = weichherzig, nicht hartherzig = nicht kaltherzig = nicht eisherzig = nicht steinherzig = nicht felsenherzig = nicht bösherzig = nicht kleinherzig, 2016 - Jahr der Barmherzigkeit, Armenopfer, Opferstock, SIE = Barmherzigkeit = Misericordia = Eleos, PAPSTherzig, #PAPSTherzig, FRANZISKUSherzig, #FRANZISKUSherzig, gratia, #gratia, gratis, #gratis, #GRATISherzig, GRATISherzig, GLÜCKSmomente, Weg der Barmherzigkeit, Tisch der Barmherzigkeit, Grazer Mittfastenmarkt im März, Graz – VI. Jakomini – Fröhlichgasse Messeparkplatz – Mittfastenmarkt – 17.-18. März 2016, #GRISSherzig, GRISSherzig, Dr. Irmgard Griss = Dr. Irmgard-Griss-Reiterer (*1946 Deutschlandsberg) – österreichische Präsidentschaftskandidatin (2016), SJÖ = Sozialistische Jugend Österreich, #SJÖ, #VOGUE, VOGUE, #VOGUEBUSINESS, VOGUE BUSINESS, S-BUDGET, SPAR-BUDEGT, SPAR-Idee, SPAR, #SPAR, SPARherzig, KPÖ GRAZ, DENN DIE KUNST IST EINE TOCHTER DER FREIHEIT, #WELTFRAUENTAG, #FRAUENARMUT, Internationaler Frauentag, International Women’s Day, Weltfrauentag 2016, DATA IS POLITICAL, GRAZ IS POLITICAL, MOSCHIK IS POLITICAL, #GMOTA, GMOTA - Verein - Forum zur vielfältigen Förderung von künstlerischem Austausch Kultur Kommunikation und praktischem Wissen, GMOTA - Verein - Graz VI. Jakomini – Müngrabenstrasse 57 Ecke Hafnerriegel 40, Graz – I. Innere Stadt – Franziskanerkloster Graz (1257-1783 bis heute), Graz – I. Innere Stadt – Franziskanerkirche Graz (1783 bis heute), Graz – I. Innere Stadt – Pfarrkirche Graz-Mariä-Himmelfahrt (1783 bis heute), Grazer LKH – LKH Graz, Grazer LKH-Universitätsklinikum - LKH-Universitätsklinikum Graz, Graz – II. St. Leonhard – Kirche zum Heiligsten Erlöser (1909-12 bis heute), Graz – II. St. Leonhard – LKH Graz - Anstaltskirche “Zum Heiligsten Erlöser”, Graz – II. St. Leonhard – LKH-Universitätsklinikum Graz (1909-12 bis heute), Graz – Graz IV. Lend - Mariahilferplatz 3 - Kirche Mariahilf = Mariahilfkirche der Pfarre Graz-Mariahilf mit Minoritenkonvent Graz, Graz – Graz IV. Lend - Mariahilferplatz 3 - Mariahilferkircher (1607-1744 bis heute), Grazer Mariahilferkirche, Grazer Minoritenkloster, Graz – Graz IV. Lend - Mariahilferplatz 3 - Kulturzentrum bei den Minoriten, Graz – I. Innere Stadt – Herrengasse 23 – Kirche zum Heiligen Blut (1440-1781 bis heute), Graz – I. Innere Stadt – Herrengasse 23 – Propsteikirche zum Heiligen Blut (1440-1781 bis heute), Graz – I. Innere Stadt – Herrengasse 23 – Hauptkirche zum Heiligen Blut (1440-1781 bis heute), Graz – I. Innere Stadt – Herrengasse 23 – Stadtpfarrkirche zum Heiligen Blut (1586 bis heute), Grazer Stadtpfarrkirche, Graz – VI. Jakomini – Pfarre Graz-Münzgraben – Münzgrabenstrasse 61, Graz – VI. Jakomini – Pfarre Graz-Münzgraben – St. Anna-Kirche (1673-1944), Graz – VI. Jakomini – Pfarre Graz-Münzgraben – Dominikanerkonvent zum Unbefleckten Herzen Mariens (1807-2013), Graz – VI. Jakomini – Pfarre Graz-Münzgraben – Fatimakirche (1952-60 bis heute), Graz – VI. Jakomini – Pfarre Graz-Münzgraben – Münzgrabenkirche (1952-60 bis heute), Graz – VI. Jakomini – Pfarre Graz-Münzgraben – Fatimakirche zum Unbefleckten Herzen Mariens (1952-60 bis heute), Graz – I. Innere Stadt – Grazer Dom (1438-64 bis heute), Graz – I. Innere Stadt – Grazer Dom = Domkirche zum Heiligen Ägydius, Heiliges Jahr 2016 (8. Dezember 2015 – 20. November 2016), Heilige Jahre = lat. annus sanctus = Jubeljahr = Jobeljahr = lat. annus iubliaeus = hebr. schenat hajobel (1300 bis heute), Heilige Pforte = porta sancta = Puerta Sancta = Puerta del Perdon = Gnadentor (1122 bis heute), Graz – I. Innere Stadt – Hofgasse (1728 bis heute) – Topologie zwischen Sporgasse und Burgtor, Graz – I. Innere Stadt – Hofgasse (1728 bis heute) = Kirchgasse = Burggasse, Graz – I. Innere Stadt – Burgtor = Pfarrtor = St-Gilgen-Tor (1440-1640 bis heute), Graz – I. Innere Stadt – Burgtor – Topologie zwischen Hofgasse und Erzherzog-Johann-Allee, Nomina sacra = heilige Namen – System christlicher Kürzungen nach dt. Philologen Ludwig Traube (1861 Berlin – 1907 München), IHS = nomen sacrum für JESUS = ΙΗΣΟΥΣ = Iota-(H)Eta-Sigma-Omikron-Ypsilon-Sigma, IHS mit Kreuz und drei Kreuznägeln, Papst Franziskus, Jorge Mario Bergoglio (*1936 Buenos Aires de Argentina) – 266. Bischof von Rom, Franciscus PP. = Franciscus PaPa (13. März 2013 bis heute), Bischof Krautwaschl, Wilhelm Krautwaschl (*1963 Gleisdorf - ), Wilhelm Krautwaschl – 58. Bischof von Graz-Seckau (16. April 2015 bis heute)

Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach) - Grazer Wertekünstlerin, Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach) – artist of axiology, Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach) - Grazer Spurensicherin, Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach) – forensic artist, Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach) - Grazer Konzeptkünstlerin, Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach) - conceptual artist, brückenherzig, #brückenherzig, gottesherzig, #gottesherzig, frauenherzig, #frauenherzig, mutterherzig, #mutterherzig, gmotaherzig, #gmotaherzig, moschikherzig, #moschikherzig, #barmherzig, barmherzig, barmherzig oder im Herzen bei den Armen, barmherzig = grossherzig = warmherzig = gutherzig = zartherzig = mildherzig = weichherzig, nicht hartherzig = nicht kaltherzig = nicht eisherzig = nicht steinherzig = nicht felsenherzig = nicht bösherzig = nicht kleinherzig, 2016 - Jahr der Barmherzigkeit, Armenopfer, Opferstock, SIE = Barmherzigkeit = Misericordia = Eleos, PAPSTherzig, #PAPSTherzig, FRANZISKUSherzig, #FRANZISKUSherzig, gratia, #gratia, gratis, #gratis, #GRATISherzig, GRATISherzig, GLÜCKSmomente, Weg der Barmherzigkeit, Tisch der Barmherzigkeit, Grazer Mittfastenmarkt im März, Graz – VI. Jakomini – Fröhlichgasse Messeparkplatz – Mittfastenmarkt – 17.-18. März 2016, #GRISSherzig, GRISSherzig, Dr. Irmgard Griss = Dr. Irmgard-Griss-Reiterer (*1946 Deutschlandsberg) – österreichische Präsidentschaftskandidatin (2016), SJÖ = Sozialistische Jugend Österreich, #SJÖ, #VOGUE, VOGUE, #VOGUEBUSINESS, VOGUE BUSINESS, S-BUDGET, SPAR-BUDEGT, SPAR-Idee, SPAR, #SPAR, SPARherzig, KPÖ GRAZ, DENN DIE KUNST IST EINE TOCHTER DER FREIHEIT, #WELTFRAUENTAG, #FRAUENARMUT, Internationaler Frauentag, International Women’s Day, Weltfrauentag 2016, DATA IS POLITICAL, GRAZ IS POLITICAL, MOSCHIK IS POLITICAL, #GMOTA, GMOTA - Verein - Forum zur vielfältigen Förderung von künstlerischem Austausch Kultur Kommunikation und praktischem Wissen, GMOTA - Verein - Graz VI. Jakomini – Müngrabenstrasse 57 Ecke Hafnerriegel 40, Graz – I. Innere Stadt – Franziskanerkloster Graz (1257-1783 bis heute), Graz – I. Innere Stadt – Franziskanerkirche Graz (1783 bis heute), Graz – I. Innere Stadt – Pfarrkirche Graz-Mariä-Himmelfahrt (1783 bis heute), Grazer LKH – LKH Graz, Grazer LKH-Universitätsklinikum - LKH-Universitätsklinikum Graz, Graz – II. St. Leonhard – Kirche zum Heiligsten Erlöser (1909-12 bis heute), Graz – II. St. Leonhard – LKH Graz - Anstaltskirche “Zum Heiligsten Erlöser”, Graz – II. St. Leonhard – LKH-Universitätsklinikum Graz (1909-12 bis heute), Graz – Graz IV. Lend - Mariahilferplatz 3 - Kirche Mariahilf = Mariahilfkirche der Pfarre Graz-Mariahilf mit Minoritenkonvent Graz, Graz – Graz IV. Lend - Mariahilferplatz 3 - Mariahilferkircher (1607-1744 bis heute), Grazer Mariahilferkirche, Grazer Minoritenkloster, Graz – Graz IV. Lend - Mariahilferplatz 3 - Kulturzentrum bei den Minoriten, Graz – I. Innere Stadt – Herrengasse 23 – Kirche zum Heiligen Blut (1440-1781 bis heute), Graz – I. Innere Stadt – Herrengasse 23 – Propsteikirche zum Heiligen Blut (1440-1781 bis heute), Graz – I. Innere Stadt – Herrengasse 23 – Hauptkirche zum Heiligen Blut (1440-1781 bis heute), Graz – I. Innere Stadt – Herrengasse 23 – Stadtpfarrkirche zum Heiligen Blut (1586 bis heute), Grazer Stadtpfarrkirche, Graz – VI. Jakomini – Pfarre Graz-Münzgraben – Münzgrabenstrasse 61, Graz – VI. Jakomini – Pfarre Graz-Münzgraben – St. Anna-Kirche (1673-1944), Graz – VI. Jakomini – Pfarre Graz-Münzgraben – Dominikanerkonvent zum Unbefleckten Herzen Mariens (1807-2013), Graz – VI. Jakomini – Pfarre Graz-Münzgraben – Fatimakirche (1952-60 bis heute), Graz – VI. Jakomini – Pfarre Graz-Münzgraben – Münzgrabenkirche (1952-60 bis heute), Graz – VI. Jakomini – Pfarre Graz-Münzgraben – Fatimakirche zum Unbefleckten Herzen Mariens (1952-60 bis heute), Graz – I. Innere Stadt – Grazer Dom (1438-64 bis heute), Graz – I. Innere Stadt – Grazer Dom = Domkirche zum Heiligen Ägydius, Heiliges Jahr 2016 (8. Dezember 2015 – 20. November 2016), Heilige Jahre = lat. annus sanctus = Jubeljahr = Jobeljahr = lat. annus iubliaeus = hebr. schenat hajobel (1300 bis heute), Heilige Pforte = porta sancta = Puerta Sancta = Puerta del Perdon = Gnadentor (1122 bis heute), Graz – I. Innere Stadt – Hofgasse (1728 bis heute) – Topologie zwischen Sporgasse und Burgtor, Graz – I. Innere Stadt – Hofgasse (1728 bis heute) = Kirchgasse = Burggasse, Graz – I. Innere Stadt – Burgtor = Pfarrtor = St-Gilgen-Tor (1440-1640 bis heute), Graz – I. Innere Stadt – Burgtor – Topologie zwischen Hofgasse und Erzherzog-Johann-Allee, Nomina sacra = heilige Namen – System christlicher Kürzungen nach dt. Philologen Ludwig Traube (1861 Berlin – 1907 München), IHS = nomen sacrum für JESUS = ΙΗΣΟΥΣ = Iota-(H)Eta-Sigma-Omikron-Ypsilon-Sigma, IHS mit Kreuz und drei Kreuznägeln, Papst Franziskus, Jorge Mario Bergoglio (*1936 Buenos Aires de Argentina) – 266. Bischof von Rom, Franciscus PP. = Franciscus PaPa (13. März 2013 bis heute), Bischof Krautwaschl, Wilhelm Krautwaschl (*1963 Gleisdorf - ), Wilhelm Krautwaschl – 58. Bischof von Graz-Seckau (16. April 2015 bis heute)