Tag Archives: Ferdinand Mayer (1845 Graz – 1916 Graz)

Alois Beer & Ferdinand Mayer, Städtisches Schlachthaus in Betrieb, Graz, Gries, Lagergasse, 1876

Alois Beer (1840 Budapest - 1916 Klagenfurt), Photograph, Marinefotograf, Photoverleger, Ferdinand Mayer (1845 Graz - 1916 Graz), Photograph, Beer & Mayer Wien (etwa 1865 bis um 1870), PHOTOGRAPHISCH ARTISTISCHE ANSTALT BEER & MAYER WIEN & GRAZ, Beer & Mayer Wien & Graz (um 1870 bis etwa 1880), Conrad Lueff, Konrad Lueff (1841 - 1914), Grazer Architekt und Stadtbaumeister, Professor für Kunstgewerbe in Graz und Salzburg, Mag. Ingrid Moschik (1955 Villach - 999), Konzeptkünstlerin
“PHOTOGRAPHISCH ARTISTISCHE ANSTALT
BEER & MAYER
WIEN & GRAZ”
Beer & Mayer Wien & Graz (um 1870 bis etwa 1880)
Conrad / Konrad Lueff (1841-1914)
Architekt, Stadtbaumeister, Professor für Kunstgewerbe
geboren 1841
1874 Errichtung des “Bad zur Sonne” als Badehaus
1874 Errichtung des Wohnhauses “Leechgasse 25” in Graz
1872-76 Errichtung des “Städtischen Schlachthauses” in Graz
1877 Errichtung des Wohnhauses “Schießstattgasse 18” in Graz
1877 Errichtung des Anastasius-Grün-Mausoleums in Slowenien
ab 1877 zum Lehrer und Professor an der Staatswerbeschule in Graz
bis 1883 Professor an der k.k. Staatsgewerbeschule in Graz
ab 1883 Direktor der k.k. Staatsgewerbeschule in Salzburg
gestorben 1914

Alois-Beer-7-Ferdinand-Mayer-1876-Staedtisches-Schlachthaus-Graz-Mag-Ingrid-Moschik

ausführliche Biographie von Alois Beer unter:

Alois Beer, Photograph, Wien VI. Mariahilf, Hauptstrasse 1, Casa Piccola, 1864, Pifferaro
http://sparismus.wordpress.com/2014/05/08/alois-beer-photograph-wien-vi-mariahilf-hauptstrasse-1-casa-piccola-1864-pifferaro/

Weitere Beispiele von Alois Beer unter:

Alois Beer, Photograph, Wien VI. Mariahilf, Hauptstrasse 1, Casa Piccola, 1863, stehender Mann mit Zylinder http://sparismus.wordpress.com/2014/05/10/alois-beer-photograph-wien-vi-mariahilf-hauptstrasse-1-casa-piccola-1863-stehender-mann-mit-zylinder/

Alois Beer, Photograph, Wien, Klagenfurt, 1863, stehender Jüngling, Linke auf Tisch gestützt
http://sparismus.wordpress.com/2014/05/12/alois-beer-photograph-wien-klagenfurt-1863-stehender-jungling-linke-auf-tisch-gestutzt/

ausführliche Biographie von Ferdinand Mayer unter:

Alois Beer & Ferdinand Mayer, Wien, Getreidemarkt 3, Graz, Morellenfeldgasse, 40, junges Paar, um 1870 http://sparismus.wordpress.com/2014/05/15/alois-beer-ferdinand-mayer-wien-getreidemarkt-3-graz-morellenfeldgasse-40-junges-paar-um-1870/

Alois Beer, k.u.k. Hof-Photograph, Klagenfurt, “Gisela”, Doppelportrait durch Doppelbelichtung, Mann um 1880 http://sparismus.wordpress.com/2014/05/09/alois-beer-k-u-k-hof-photograph-klagenfurt-gisela-doppelportrait-durch-doppelbelichtung-mann-um-1880/

Mag. Ingrid Moschik,
 Konzeptkünstlerin
Ideen und Informationen bitte an:
 ingrid.moschik@yahoo.de

Advertisements

Alois Beer & Ferdinand Mayer, 5, Städtisches Schlachthaus, Graz, Gries, Lagergasse, 1876

Alois Beer (1840 Budapest - 1916 Klagenfurt), Photograph, Marinefotograf, Photoverleger, Ferdinand Mayer (1845 Graz - 1916 Graz), Photograph, Beer & Mayer Wien (etwa 1865 bis um 1870), PHOTOGRAPHISCH ARTISTISCHE ANSTALT BEER & MAYER WIEN & GRAZ, Beer & Mayer Wien & Graz (um 1870 bis etwa 1880), Conrad Lueff, Konrad Lueff (1841 - 1914), Grazer Architekt und Stadtbaumeister, Professor für Kunstgewerbe in Graz und Salzburg, Mag. Ingrid Moschik (1955 Villach - 999), Konzeptkünstlerin
“PHOTOGRAPHISCH ARTISTISCHE ANSTALT
BEER & MAYER
WIEN & GRAZ”
Beer & Mayer Wien & Graz (um 1870 bis etwa 1880)
Conrad / Konrad Lueff (1841-1914)
Architekt, Stadtbaumeister, Professor für Kunstgewerbe
geboren 1841
1874 Errichtung des “Bad zur Sonne” als Badehaus
1874 Errichtung des Wohnhauses “Leechgasse 25” in Graz
1872-76 Errichtung des “Städtischen Schlachthauses” in Graz
1877 Errichtung des Wohnhauses “Schießstattgasse 18” in Graz
1877 Errichtung des Anastasius-Grün-Mausoleums in Slowenien
ab 1877 zum Lehrer und Professor an der Staatswerbeschule in Graz
bis 1883 Professor an der k.k. Staatsgewerbeschule in Graz
ab 1883 Direktor der k.k. Staatsgewerbeschule in Salzburg
gestorben 1914

ausführliche Biographie von Alois Beer unter:

Alois Beer, Photograph, Wien VI. Mariahilf, Hauptstrasse 1, Casa Piccola, 1864, Pifferaro
http://sparismus.wordpress.com/2014/05/08/alois-beer-photograph-wien-vi-mariahilf-hauptstrasse-1-casa-piccola-1864-pifferaro/

Weitere Beispiele von Alois Beer unter:

Alois Beer, Photograph, Wien VI. Mariahilf, Hauptstrasse 1, Casa Piccola, 1863, stehender Mann mit Zylinder http://sparismus.wordpress.com/2014/05/10/alois-beer-photograph-wien-vi-mariahilf-hauptstrasse-1-casa-piccola-1863-stehender-mann-mit-zylinder/

Alois Beer, Photograph, Wien, Klagenfurt, 1863, stehender Jüngling, Linke auf Tisch gestützt
http://sparismus.wordpress.com/2014/05/12/alois-beer-photograph-wien-klagenfurt-1863-stehender-jungling-linke-auf-tisch-gestutzt/

ausführliche Biographie von Ferdinand Mayer unter:

Alois Beer & Ferdinand Mayer, Wien, Getreidemarkt 3, Graz, Morellenfeldgasse, 40, junges Paar, um 1870 http://sparismus.wordpress.com/2014/05/15/alois-beer-ferdinand-mayer-wien-getreidemarkt-3-graz-morellenfeldgasse-40-junges-paar-um-1870/

Alois Beer, k.u.k. Hof-Photograph, Klagenfurt, “Gisela”, Doppelportrait durch Doppelbelichtung, Mann um 1880 http://sparismus.wordpress.com/2014/05/09/alois-beer-k-u-k-hof-photograph-klagenfurt-gisela-doppelportrait-durch-doppelbelichtung-mann-um-1880/

Mag. Ingrid Moschik,
 Konzeptkünstlerin
Ideen und Informationen bitte an:
 ingrid.moschik@yahoo.de

Alois Beer & Ferdinand Mayer, 4, Städtisches Schlachthaus, Graz, Gries, Lagergasse, 1876

Alois Beer (1840 Budapest - 1916 Klagenfurt), Photograph, Marinefotograf, Photoverleger, Ferdinand Mayer (1845 Graz - 1916 Graz), Photograph, Beer & Mayer Wien (etwa 1865 bis um 1870), PHOTOGRAPHISCH ARTISTISCHE ANSTALT BEER & MAYER WIEN & GRAZ, Beer & Mayer Wien & Graz (um 1870 bis etwa 1880), Conrad Lueff, Konrad Lueff (1841 - 1914), Grazer Architekt und Stadtbaumeister, Professor für Kunstgewerbe in Graz und Salzburg, Mag. Ingrid Moschik (1955 Villach - 999), Konzeptkünstlerin
“PHOTOGRAPHISCH ARTISTISCHE ANSTALT
BEER & MAYER
WIEN & GRAZ”
Beer & Mayer Wien & Graz (um 1870 bis etwa 1880)
Conrad / Konrad Lueff (1841-1914)
Architekt, Stadtbaumeister, Professor für Kunstgewerbe
geboren 1841
1874 Errichtung des “Bad zur Sonne” als Badehaus
1874 Errichtung des Wohnhauses “Leechgasse 25” in Graz
1872-76 Errichtung des “Städtischen Schlachthauses” in Graz
1877 Errichtung des Wohnhauses “Schießstattgasse 18” in Graz
1877 Errichtung des Anastasius-Grün-Mausoleums in Slowenien
ab 1877 zum Lehrer und Professor an der Staatswerbeschule in Graz
bis 1883 Professor an der k.k. Staatsgewerbeschule in Graz
ab 1883 Direktor der k.k. Staatsgewerbeschule in Salzburg
gestorben 1914

Weitere Beispiele von Alois Beer unter:

Alois Beer, Photograph, Wien VI. Mariahilf, Hauptstrasse 1, Casa Piccola, 1863, stehender Mann mit Zylinder http://sparismus.wordpress.com/2014/05/10/alois-beer-photograph-wien-vi-mariahilf-hauptstrasse-1-casa-piccola-1863-stehender-mann-mit-zylinder/

Alois Beer, Photograph, Wien, Klagenfurt, 1863, stehender Jüngling, Linke auf Tisch gestützt
http://sparismus.wordpress.com/2014/05/12/alois-beer-photograph-wien-klagenfurt-1863-stehender-jungling-linke-auf-tisch-gestutzt/

ausführliche Biographie von Ferdinand Mayer unter:

Alois Beer & Ferdinand Mayer, Wien, Getreidemarkt 3, Graz, Morellenfeldgasse, 40, junges Paar, um 1870 http://sparismus.wordpress.com/2014/05/15/alois-beer-ferdinand-mayer-wien-getreidemarkt-3-graz-morellenfeldgasse-40-junges-paar-um-1870/

Alois Beer, k.u.k. Hof-Photograph, Klagenfurt, “Gisela”, Doppelportrait durch Doppelbelichtung, Mann um 1880 http://sparismus.wordpress.com/2014/05/09/alois-beer-k-u-k-hof-photograph-klagenfurt-gisela-doppelportrait-durch-doppelbelichtung-mann-um-1880/

Mag. Ingrid Moschik,
 Konzeptkünstlerin
Ideen und Informationen bitte an:
 ingrid.moschik@yahoo.de

Alois Beer & Ferdinand Mayer, 3, Städtisches Schlachthaus, Graz, Gries, Lagergasse, 1876

Alois Beer (1840 Budapest - 1916 Klagenfurt), Photograph, Marinefotograf, Photoverleger, Ferdinand Mayer (1845 Graz - 1916 Graz), Photograph, Beer & Mayer Wien (etwa 1865 bis um 1870), PHOTOGRAPHISCH ARTISTISCHE ANSTALT BEER & MAYER WIEN & GRAZ, Beer & Mayer Wien & Graz (um 1870 bis etwa 1880), Conrad Lueff, Konrad Lueff (1841 - 1914), Grazer Architekt und Stadtbaumeister, Professor für Kunstgewerbe in Graz und Salzburg, Mag. Ingrid Moschik (1955 Villach - 999), Konzeptkünstlerin
“PHOTOGRAPHISCH ARTISTISCHE ANSTALT
BEER & MAYER
WIEN & GRAZ”
Beer & Mayer Wien & Graz (um 1870 bis etwa 1880)
Conrad / Konrad Lueff (1841-1914)
Architekt, Stadtbaumeister, Professor für Kunstgewerbe
geboren 1841
1874 Errichtung des “Bad zur Sonne” als Badehaus
1874 Errichtung des Wohnhauses “Leechgasse 25” in Graz
1872-76 Errichtung des “Städtischen Schlachthauses” in Graz
1877 Errichtung des Wohnhauses “Schießstattgasse 18” in Graz
1877 Errichtung des Anastasius-Grün-Mausoleums in Slowenien
ab 1877 zum Lehrer und Professor an der Staatswerbeschule in Graz
bis 1883 Professor an der k.k. Staatsgewerbeschule in Graz
ab 1883 Direktor der k.k. Staatsgewerbeschule in Salzburg
gestorben 1914

ausführliche Biographie von Alois Beer unter:

Alois Beer, Photograph, Wien VI. Mariahilf, Hauptstrasse 1, Casa Piccola, 1864, Pifferaro
http://sparismus.wordpress.com/2014/05/08/alois-beer-photograph-wien-vi-mariahilf-hauptstrasse-1-casa-piccola-1864-pifferaro/

Weitere Beispiele von Alois Beer unter:

Alois Beer, Photograph, Wien VI. Mariahilf, Hauptstrasse 1, Casa Piccola, 1863, stehender Mann mit Zylinder http://sparismus.wordpress.com/2014/05/10/alois-beer-photograph-wien-vi-mariahilf-hauptstrasse-1-casa-piccola-1863-stehender-mann-mit-zylinder/

Alois Beer, Photograph, Wien, Klagenfurt, 1863, stehender Jüngling, Linke auf Tisch gestützt
http://sparismus.wordpress.com/2014/05/12/alois-beer-photograph-wien-klagenfurt-1863-stehender-jungling-linke-auf-tisch-gestutzt/

ausführliche Biographie von Ferdinand Mayer unter:

Alois Beer & Ferdinand Mayer, Wien, Getreidemarkt 3, Graz, Morellenfeldgasse, 40, junges Paar, um 1870 http://sparismus.wordpress.com/2014/05/15/alois-beer-ferdinand-mayer-wien-getreidemarkt-3-graz-morellenfeldgasse-40-junges-paar-um-1870/

Alois Beer, k.u.k. Hof-Photograph, Klagenfurt, “Gisela”, Doppelportrait durch Doppelbelichtung, Mann um 1880 http://sparismus.wordpress.com/2014/05/09/alois-beer-k-u-k-hof-photograph-klagenfurt-gisela-doppelportrait-durch-doppelbelichtung-mann-um-1880/

Mag. Ingrid Moschik,
 Konzeptkünstlerin
Ideen und Informationen bitte an:
 ingrid.moschik@yahoo.de

Alois Beer & Ferdinand Mayer, 2, Städtisches Schlachthaus, Graz, Gries, Lagergasse, 1876

Alois Beer (1840 Budapest - 1916 Klagenfurt), Photograph, Marinefotograf, Photoverleger, Ferdinand Mayer (1845 Graz - 1916 Graz), Photograph, Beer & Mayer Wien (etwa 1865 bis um 1870), PHOTOGRAPHISCH ARTISTISCHE ANSTALT BEER & MAYER WIEN & GRAZ, Beer & Mayer Wien & Graz (um 1870 bis etwa 1880), Conrad Lueff, Konrad Lueff (1841 - 1914), Grazer Architekt und Stadtbaumeister, Professor für Kunstgewerbe in Graz und Salzburg, Mag. Ingrid Moschik (1955 Villach - 999), Konzeptkünstlerin
“PHOTOGRAPHISCH ARTISTISCHE ANSTALT
BEER & MAYER
WIEN & GRAZ”
Beer & Mayer Wien & Graz (um 1870 bis etwa 1880)
Conrad / Konrad Lueff (1841-1914)
Architekt, Stadtbaumeister, Professor für Kunstgewerbe
geboren 1841
1874 Errichtung des “Bad zur Sonne” als Badehaus
1874 Errichtung des Wohnhauses “Leechgasse 25” in Graz
1872-76 Errichtung des “Städtischen Schlachthauses” in Graz
1877 Errichtung des Wohnhauses “Schießstattgasse 18” in Graz
1877 Errichtung des Anastasius-Grün-Mausoleums in Slowenien
ab 1877 zum Lehrer und Professor an der Staatswerbeschule in Graz
bis 1883 Professor an der k.k. Staatsgewerbeschule in Graz
ab 1883 Direktor der k.k. Staatsgewerbeschule in Salzburg
gestorben 1914

 

ausführliche Biographie von Alois Beer unter:

Alois Beer, Photograph, Wien VI. Mariahilf, Hauptstrasse 1, Casa Piccola, 1864, Pifferaro
http://sparismus.wordpress.com/2014/05/08/alois-beer-photograph-wien-vi-mariahilf-hauptstrasse-1-casa-piccola-1864-pifferaro/

Weitere Beispiele von Alois Beer unter:

Alois Beer, Photograph, Wien VI. Mariahilf, Hauptstrasse 1, Casa Piccola, 1863, stehender Mann mit Zylinder http://sparismus.wordpress.com/2014/05/10/alois-beer-photograph-wien-vi-mariahilf-hauptstrasse-1-casa-piccola-1863-stehender-mann-mit-zylinder/

Alois Beer, Photograph, Wien, Klagenfurt, 1863, stehender Jüngling, Linke auf Tisch gestützt
http://sparismus.wordpress.com/2014/05/12/alois-beer-photograph-wien-klagenfurt-1863-stehender-jungling-linke-auf-tisch-gestutzt/

ausführliche Biographie von Ferdinand Mayer unter:

Alois Beer & Ferdinand Mayer, Wien, Getreidemarkt 3, Graz, Morellenfeldgasse, 40, junges Paar, um 1870 http://sparismus.wordpress.com/2014/05/15/alois-beer-ferdinand-mayer-wien-getreidemarkt-3-graz-morellenfeldgasse-40-junges-paar-um-1870/

Alois Beer, k.u.k. Hof-Photograph, Klagenfurt, “Gisela”, Doppelportrait durch Doppelbelichtung, Mann um 1880 http://sparismus.wordpress.com/2014/05/09/alois-beer-k-u-k-hof-photograph-klagenfurt-gisela-doppelportrait-durch-doppelbelichtung-mann-um-1880/

Mag. Ingrid Moschik,
 Konzeptkünstlerin
Ideen und Informationen bitte an:
 ingrid.moschik@yahoo.de

Alois Beer & Ferdinand Mayer, Photographisch Artistische Anstalt Wien & Graz, Städtisches Schlachthaus, Graz, Gries, Lagergasse, 1876

Alois Beer (1840 Budapest - 1916 Klagenfurt), Photograph, Marinefotograf, Photoverleger, Ferdinand Mayer (1845 Graz - 1916 Graz), Photograph, Beer & Mayer Wien (etwa 1865 bis um 1870), PHOTOGRAPHISCH ARTISTISCHE ANSTALT BEER & MAYER WIEN & GRAZ, Beer & Mayer Wien & Graz (um 1870 bis etwa 1880), Conrad Lueff, Konrad Lueff (1841 - 1914), Grazer Architekt und Stadtbaumeister, Professor für Kunstgewerbe in Graz und Salzburg, Mag. Ingrid Moschik (1955 Villach - 999), Konzeptkünstlerin
Conrad / Konrad Lueff (1841-1914)
Architekt, Stadtbaumeister, Professor für Kunstgewerbe
geboren 1841
1874 Errichtung des “Bad zur Sonne” als Badehaus
1874 Errichtung des Wohnhauses “Leechgasse 25” in Graz
1872-76 Errichtung des “Städtischen Schlachthauses” in Graz
1877 Errichtung des Wohnhauses “Schießstattgasse 18” in Graz
1877 Errichtung des Anastasius-Grün-Mausoleums in Slowenien
ab 1877 zum Lehrer und Professor an der Staatswerbeschule in Graz
bis 1883 Professor an der k.k. Staatsgewerbeschule in Graz
ab 1883 Direktor der k.k. Staatsgewerbeschule in Salzburg
gestorben 1914

ausführliche Biographie von Alois Beer unter:

Alois Beer, Photograph, Wien VI. Mariahilf, Hauptstrasse 1, Casa Piccola, 1864, Pifferaro
http://sparismus.wordpress.com/2014/05/08/alois-beer-photograph-wien-vi-mariahilf-hauptstrasse-1-casa-piccola-1864-pifferaro/

Weitere Beispiele von Alois Beer unter:

Alois Beer, Photograph, Wien VI. Mariahilf, Hauptstrasse 1, Casa Piccola, 1863, stehender Mann mit Zylinder http://sparismus.wordpress.com/2014/05/10/alois-beer-photograph-wien-vi-mariahilf-hauptstrasse-1-casa-piccola-1863-stehender-mann-mit-zylinder/

Alois Beer, Photograph, Wien, Klagenfurt, 1863, stehender Jüngling, Linke auf Tisch gestützt
http://sparismus.wordpress.com/2014/05/12/alois-beer-photograph-wien-klagenfurt-1863-stehender-jungling-linke-auf-tisch-gestutzt/

ausführliche Biographie von Ferdinand Mayer unter:

Alois Beer & Ferdinand Mayer, Wien, Getreidemarkt 3, Graz, Morellenfeldgasse, 40, junges Paar, um 1870 http://sparismus.wordpress.com/2014/05/15/alois-beer-ferdinand-mayer-wien-getreidemarkt-3-graz-morellenfeldgasse-40-junges-paar-um-1870/

Alois Beer, k.u.k. Hof-Photograph, Klagenfurt, “Gisela”, Doppelportrait durch Doppelbelichtung, Mann um 1880 http://sparismus.wordpress.com/2014/05/09/alois-beer-k-u-k-hof-photograph-klagenfurt-gisela-doppelportrait-durch-doppelbelichtung-mann-um-1880/

http://www.graz.at/news/chronik.htm

1874: Errichtung des “Bad zur Sonne” als Badehaus für Heinrich Wastian vom Baumeister Conrad Lueff an der Stelle eines 1663 erstmals genannten Bürgerhauses.

http://smwtest2.wikiservice.at/index.php/Leechgasse_25

Leechgasse 25

Freistehende gründerzeitliche Villa, errichtet 1874-75 nach Plänen von Conrad Lueff. Die zweigeschossige Villa mit einem markanten, seitlich vorspringenden Turm mit Zeltdach, der mit seinen fünf Geschossen das Dach überragt. Der Mittelrisalit an der Fassade zur Leechgasse mit einem vorgesetzten Altan auf Pfeilern, der seit 1910 die ursprüngliche Holzkonstruktion ersetzt. Die Fassade im Stil des frühen Historismus weist im Erdgeschoss genutete Putzflächen, im Obergeschoss Pilastergliederung auf.

http://www.slovenia.info/de/Architekturerbe/Das-Mausoleum-von-Anastasius-Grün-.htm?arhitekturne_znamenitosti=13800&lng=3

Das Mausoleum von Anastasius Grün

Nicht weit von der Burg Šrajbarski Turm befindet sich das Mausoleum von Anastasius Grün – Anton Auersperg, einen Grafen, Dichter und einen Staatsratabgeordneten in Wien.

Dieses Gebäude mit der Kuppel war nach den Plänen von Graz Architekt Konrad Lueff in klassizistischem Stil gebaut.

Als Anton Auersperg 17 Jahre alt war, wohnte er in der Klinkowström Anstalt in Wien. Sein Heimerzieher aus dieser Zeit war der Student des ersten Jahresganges von Recht, France Prešeren.

http://www.geocaching.com/geocache/GC44ERQ_mavzolej-anastazija-gruna-mausoleum?guid=76864bf3-3732-4607-9597-7f8c7ace1e02

The cache is located under the platform of Anastasius Grün’s mausoleum.
The mausoleum is located near the imposing castle Šrajbarski turn. Actually it is inside its former palace garden.

Anastazij Grün is poetic pseudonym of count, poet and parliamentarist Anton Auersperg.

Mausoleum was built in the classicist-historical spirit nad is covered with a dome. Plan for it created architect Konrad Lueff from Graz in 1877.

The mausoleum is a cultural monument of national importance.

Mavzolej Anastazija Grüna

http://grazwiki.at/index.php?title=Schießstattgasse_18

Schießstattgasse 18

Historistisches Wohnhaus, errichtet 1877 von Conrad Lueff. Der viergeschossige, siebenachsige Bau ist horizontal durch kräftige Kordongesimse plastisch gegliedert. Das Erdgeschoss ist gebändert, in der Mittelachse das Korbbogen-Hausportal mit reichem Stuckdekor. Die äußeren Fenster sind zusammengefasst. Abschluß durch Konsolgesims und Satteldach.

http://www.ooegeschichte.at/uploads/tx_iafbibliografiedb/hjstl_2003_04_0805-0828.pdf

KOMMUNALE VIEH- UND SCHLACHTHÖFE IN ÖSTERREICH
(IN AUSWAHL)

Graz

1872–1876

Stadtbaudir. Rudolf Linner und Arch. Conrad Lueff

nach dem Vorbild des Schlachthofes in Budapest
zwei Kleinvieh- und Rinderschlacht- hallen,
Pferdeschlachthalle 1887/88,
Schweinestechhalle 1897
Kühl- und Eiserzeugungsanlage mit Wasserturm 1915/17 Stechviehmarkthalle 1927

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_denkmalgeschützten_Objekte_in_Graz/Gries

Großmarkthallen

Schlachthofhallen, Großmarkt, Großmarktstraße 2, 4

Graz V Wasserturm Schlachthof

Wasserturm des ehemaligen Schlachthofes, Großmarktstraße 8b

Lagergasse, Großmarktstrasse
8020 Graz-Gries

Mag. Ingrid Moschik,
 Konzeptkünstlerin
Ideen und Informationen bitte an:
 ingrid.moschik@yahoo.de